NAVIGATION
Orgelgeschichte
Dispositionen
Orgelprojekt an St. Reinoldi
 
ORGELPROJEKT
Orgelprojekt an St. Reinoldi
Aufgrund der minderwertigen Materialien der Nachkriegszeit und diverser technischer Fehlkonstruktionen und Mängel befindet sich die Walcker-Orgel von 1958 heute – auch nach einer technischen Instandsetzung und Hinzufügung eines neuen Spieltisches mit Setzeranlage im Jahre 1996 – in einem zwar spielbaren, doch klanglich höchst unbefriedigenden Zustand. Die Kosten für die Instandhaltung sind immens. Da das derzeitige Instrument leider nicht an die große Tradition der Vorgängerorgel anknüpfen konnte und dem großen musikalischen Anspruch an diesem bedeutenden Ort nicht mehr gerecht werden kann, wird über die Zukunft des Instrumentes derzeit nachgedacht.
Laut dem Gutachten des Orgelsachverständigen der Ev. Landeskirche von Westfalen, Herrn Manfred Schwarz, ist eine umfassende Restaurierung des Instrumentes – alleine schon aus wirtschaftlichen Gründen – nicht mehr sinnvoll. Auch die musikalisch unbefriedigende Gesamtanlage der Orgel legt eine komplette Neukonzeption für die St. Reinoldi-Kirche nahe. Hierbei erscheint es möglich, Teile der alten Orgel mit einzubeziehen. Im Gespräch mit dem Orgelsachverständigem, den zuständigen Damen und Herren der Denkmalbehörde und beratenden Orgelbauern wird derzeit über mögliche Wege nachgedacht.
Anfang 2007 haben die Planungen für eine Neuorganisation der Reinoldi-Orgel begonnen. Über den jeweiligen Stand der Dinge werden wir sowohl über unsere Webseite, durch ausliegendes Material und über die Tagespresse informieren.
Sie wollen das Orgelprojekt an St. Reinoldi schon jetzt unterstützen?
Das Orgelprojekt an St. Reinoldi wird erhebliche finanzielle Mittel erfordern, die nicht aus Kirchensteuermitteln aufgebracht werden können. Um die Neuorganisation der Reinoldi-Orgel umsetzen zu können, sind wir daher auf Spenden angewiesen. Selbstverständlich ist es möglich, einen Betrag für das Orgelprojekt zu überweisen. Vergessen Sie bitte grundsätzlich nicht, Ihren Namen und Ihre Anschrift mit anzugeben. Umgehend erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung und werden über den weiteren Fortgang der Dinge informiert. Unser Konto:
Stiftung St. Reinoldi
IBAN: DE32 440 501 99 000 117 22 80
BIC: DORTDE33XXX
Sparkasse Dortmund
Stichwort: "Neue Orgel St. Reinoldi"