NAVIGATION
 
KONZERTE
MUSIK AN ST. REINOLDI
KINDERKANTOREI DES BACHCHORES AN ST. REINOLDI
Jeden Donnerstag probt Kantor Klaus Eldert Müller zusammen mit der Musikpädagogin Katharina Mittag mit der Kinderkantorei an St. Reinoldi. Probenort ist die Heliandkirche, Westfalendamm 190.
Gruppe I (Vorschulalter bis 2. Klasse): 16-16.45 Uhr
Gruppe II (ab der 3. Klasse): 17-18 Uhr
Erarbeitet werden Lieder für unsere Gottesdienste sowie Singspiele und Kindermusicals. Wer mitsingen möchte ist herzlich willkommen.
Reinoldikantor Klaus Eldert Müller | kantormueller@gmx.de
ORGELVESPER
mittwochs // 18 Uhr
30 Minuten Orgelmusik aus verschiedenen Jahrhunderten mit Reinoldikantor Klaus Eldert Müller oder anderen Musikern/Musikerinnen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Spenden für die Kirchenmusik.
In diesem Jahr feiert der Dortmunder Bachchor an St. Reinoldi sein 125-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung 1892 hat er mit seiner bewegten Geschichte, vielen Veränderungen und immer wieder neuen musikalischen Akzenten die kirchenmusikalische Arbeit an der Reinoldikirche entscheidend geprägt. Begonnen haben wir das Jubiläumsjahr mit einem Festgottesdienst, den alle Ensembles des Bachchores mitgestalteten. Daneben stand Ende März die Matthäuspassion von J. S. Bach - getanz vom Ballett Dortmund und gesungen vom Dortmunder Bachchor - besonders im Fokus. Das weitere Programm des Bachchores in seinem Jubiläumsjahr finden Sie unter www.dortmunder-bachchor.de
Freitag // 17. November // 19 Uhr
GENERALPROBE ZUM BACHCHORKONZERT
J.S. BACH: H-MOLL-MESSE BWV 242
Aufgrund großer Nachfrage wird es auch Karten für die Generalprobe geben. Die Karten zu 10 EUR (erm. 5 EUR) gelten auf allen Plätzen und sind ausschließlich an der Abendkasse ab 18.30 Uhr erhältlich.
Ausführende wie 18.11.
Samstag // 18. November // 19.30 Uhr
BACHCHORKONZERT
J.S. BACH: H-MOLL-MESSE BWV 242
Melanie Spitau, Sopran I | Luisa Kruppa, Sopran II | Maria Hilmes, Alt | Thomas Iwe, Tenor | Matthias Horn, Bass | Dortmunder Bachchor an St. Reinoldi | Neue Philharmonie Westfalen | Klaus Eldert Müller, Leitung
Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens widmet sich der Dortmunder Bachchor den Opera magna J. S. Bachs. Nach der getanzten Matthäuspassion kommt nun Bachs große „katholische“ Messe in H-Moll zur Aufführung. Dieses Werk wurde zu Bachs Lebzeiten nie aufgeführt. In der Liturgie des lutherischen Gottesdienstes in Leipzig fanden sich nämlich nicht mehr alle lateinischen Messeteile und selbst am katholischen Dresdener Hof hätte die Länge der großartigen Musik den gottesdienstlichen Rahmen gesprengt. Bach hat dieses Spätwerk aber vor allem auch als sein musikalisches Vermächtnis verstanden. Daher finden sich hier die unterschiedlichsten musikalischen Formen aus seiner ganzen Schaffenszeit. Der Dortmunder Bachchor wird von der Neuen Philharmonie Westfalen begleitet und man darf auf die Interpretation dieses homogenen Klangkörpers gespannt sein. Neben der H-Moll-Messe erklingt auch das „Kriegslied“ von Karin Haußmann. Diese interessante Auftragskomposition der Ev. Kirche von Westfalen zum Reformationsjubiläum vertont ein Gedicht von Matthias Claudius.
Karten: 10 EUR - 35 EUR / erm. 5 EUR
Donnerstag // 23. November // 19.30 Uhr
im Rahmen der Dortmunder Kirchenmusiktage 2017
"DEO GRATIAS"
Geistliche Musik von der Renaissance bis in die Moderne
Chor der TU Dortmund - Heinke Kirzinger, Leitung | Klaus Eldert Müller, Orgel/Klavierimprovisation
Eintritt frei
Samstag // 02. Dezember // 19.30 Uhr
ADVENTSMUSIK "JAUCHZE LAUT"
Bläserkreis an St. Reinoldi | Jugendkantorei des Bachchores | Sigrid Raschke und Klaus Eldert Müller, Leitung
Eintritt frei
Samstag // 09. Dezember // 19.30 Uhr
CHORKONZERT ZUM ADVENT
Solisten | Kreiskantorei Dortmund | Ensemble St. Georg | Wolfgang Meier-Barth, Leitung
Freitag // 15. Dezember // 18 Uhr
BACHCHORKONZERT
J.S. BACH: Kinderkonzert zum Weihnachtsoratorium
Wie Bach mit seiner Musik die Weihnachtsgeschichte in Töne setzt, erfahren Kinder im mittlerweile vierten Kinderkonzert des Bachchores. In diesem moderierten Konzert erklingen kindgerecht präsentierte Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium mit Solisten, Chor und Orchester.
Simone Schwark, Sopran | Sandra Schares, Alt | Gustavo Martin, Tenor | Matthias Horn, Bass | Dortmunder Bachchor an St. Reinoldi und Orchester | Klaus Eldert Müller, Leitung
Karten: 5 EUR / 8 EUR
Samstag // 16. Dezember // 16 Uhr + 19.30 Uhr
BACHCHORKONZERT
J.S. BACH: Weihnachtsoratorium I-VI (Auszüge)
Simone Schwark, Sopran | Sandra Schares, Alt | Gustavo Martin, Tenor | Matthias Horn, Bass | Dortmunder Bachchor an St. Reinoldi und Orchester | Klaus Eldert Müller, Leitung
Entlang der in besonderer Weise inszenierten Weihnachtsgeschichte der Evangelisten Lukas und Matthäus musiziert der bachchor Auszüge aus allen sechs Teilen.
Karten: 10 EUR - 35 EUR / erm. 5 EUR